Neues Triple-Quadrupol-LCMS-8080

A-D-12013 
29. Mai 2012 
 
Europa-Premiere: Neues Triple-Quadrupol-LCMS-8080 
 
LC/MS/MS-Analyse komplexer Matrices 
Erstklassige Empfindlichkeit zur Spurenanalytik / 
Das bevorzugte Gerät zur Analyse komplexer Matrices / 
Durchdachte LabSolutions-Software 
 
Shimadzu, weltweit eines der führenden Unternehmen in der instrumentellen Analytik, hat während des 36. Internationalen Symposiums der Kapillar-Chromatographie (ISCC) im italienischen Riva del Garda, das neue LCMS-8080 Triple-Quadrupol-Massenspektrometer 
vorgestellt. Das LCMS-8080 Tandem-Massenspektrometer zeichnet sich durch außerordentliche Empfindlichkeit, einen großen dynamischen Bereich und beste Quantifizierungseigenschaften aus. Die spezielle Konstruktion sorgt für höhere Ionisierungseffizienz mit deutlich reduziertem Hintergrundrauschen und macht das LCMS-8080 damit zum bevorzugten Instrument für Anwendungen, die höchste Empfindlichkeit für die Analyse komplexer Matrices erfordern. 
 
Mit geringem Platzbedarf ergänzt das LCMS-8080 die Familie der LCMS-Triple-Quadrupol-Systeme (LCMS-8030 und -8040) und ermöglicht den Anwendern, das beste System für ihre individuellen Anwendungen auszuwählen. Kombiniert mit den bekannten und bewährten Shimadzu HPLC / UFLC-Front-End Systemen, die marktweit die schnellsten Systeme mit der geringsten Verschleppung sind, stellt es eine perfekte Lösung dar. 
 
Beste Empfindlichkeit seiner Klasse 
Die ausgezeichnete Empfindlichkeit basiert auf Technologien wie Coaxial-Hot-Gas, das für effiziente Ionisierung sorgt, während HSID (Hot Source Induced Desolvation) neutrale Verunreinigungen entfernt und die Ionen verlässlich in den Massenanalysator überträgt. 
Die Laminar-Flow-Technologie transportiert schnell und mit hoher Transferrate große Ionenmengen zum Detektor. Die Nachweisgrenzen liegen im unteren Femtogramm-Bereich. Die Empfindlichkeit des LCMS-8080 reicht weiter als jemals zuvor bei hoher Quantifizierungsgenauigkeit. 
 
Durchdachte LabSolutions-Software 
Die LCMS-Triple-Quadrupol-Familie wird von der bewährten und nutzerfreundlichen LabSolutions-Software gesteuert. Sie sorgt für einen durchgehenden Betrieb und ein stressfreies Analyseumfeld. Der weiterentwickelte Quantitation Browser, der vielfältige Analyte verarbeitet, bietet effiziente Lösungen für quantitative Auswertungen. Der Data Browser ermöglicht dem Anwender, in einem einzigen Fenster multiple Datensets zu analysieren und zu vergleichen. 
 
Weitere Informationen über das LCMS-8080 unter www.shimadzu.de