AA-7000

AAS Atomabsorptionsspektrometer AA-7000

Die AA-7000 Serie bietet hoch-sensitive Analysen, flexible Systemkonfigurationen, eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen und ein kompaktes Design, um sicheres, effizientes und komfortables Arbeiten in Ihrem Labor sicherzustellen. In Kombination mit der benutzerfreundlichen Software und dem ASC-7000 Autosampler ist die AA-7000 Serie die erste Wahl für fortschrittliche Flammen- und Graphitrohrofen-Analyse.

Zweistrahloptik und robuste Hardware ermöglichen hervorragende Stabilität

Die neu entwickelte 3-D-Optik des AA-7000 liefert maximale Leistungsdaten, sowohl bei der Flammen- als auch bei der Graphitrohrofen-Analytik. Durch die optimale Justierung des Lichtstrahls, der digitalen Filter und den optischen Bauteilen werden eine exzellente Stabilität und erstklassige Nachweisgrenzen erreicht.

Kompensation von Matrixeffekten

Die optimalen Hintergrundkompensationen zur Korrektur der Probenmatrix, wie die Hochstrompulstechnik (SR Methode) und die Deuterium-Untergrundkompensation, stehen standardmäßig für die Messung mittels Flamme und Graphitrohr zur Verfügung.

Hochentwickelte Sicherheitstechnologie

Durch die Verwendung von Acetylen-Gas, spielt die Sicherheit in der Flammen-Atomabsorption eine äußerst wichtige Rolle. Die Messgeräte der AA-7000-Serie vereinigen eine umfassende Reihe von Sicherheitsmechanismen, einschließlich einer Überprüfung der internen Gasleitungen.

Automatischer Wechsel zwischen Flamme und Graphitrohr

Die AA-7000-Serie ermöglicht durch den AAC-7000 (optional) einen automatischen Wechsel zwischen der Flammen- und der Graphtitrohrofentechnik. So können automatisch Proben verschiedener Konzentrationsbereiche problemlos gemessen werden.

Das AAS Atomabsorptionsspektrometer AA-7000 wechselt automatisch zwischen der Flammentechnik (Flammen AAS) und der Graphitrohrofentechnik (Graphitrohr AAS)

Zwei Techniken - Ein Autosampler

Für beide Techniken benötigt der Anwender nur eien einzigen Autosampler. Das spart Zeit und Geld.

Top of This Page