Dediziertes IR-Pilotprogramm gewährleistet eine sofortige und einfache Systembedienung

IR Pilot

 

IR Pilot beinhaltet standardmäßig insgesamt 23 Applikationsprogramme, wodurch selbst Anwender mit minimaler FTIR-Erfahrung Proben analysieren können, indem sie lediglich den Analysezweck und das Zubehör auswählen. Erforderliche Parameter werden automatisch gesetzt. Mehrere Messungen können so mit einem einzigen Klick vorgenommen werden.

 

Weiterhin ist ein Identifikations-Testprogramm möglich, das Proben mit Pass/Fail-Urteilen bewertet. Ein Programm zur Kontaminationsanalyse greift auf einen speziellen Shimadzu-Algorithmus sowie eine spektrale Bibliothek zu.