LabSolutions LCMS Ver.5.6

LabSolutions LCMS Ver.5.6

Die LabSolutions LCMS ist eine integrierte Arbeitsoberfläche für die Steuerung von LCMS-8030, -8040 und -8050 sowie Shimadzu‘s HPLC/UHPLC-Systemen.

Ausgestattet mit einer Vielzahl an Datenverarbeitungsfunktionen, ermöglicht die Software die Erstellung von Quantifizierungsmethoden für die Multikomponentenanalytik. Quantifizierungen können so mit Leichtigkeit durchgeführt werden.

Automatische Berechnung der Dwell Time

Die optimale Dwell Time kann automatisch aus der Anzahl der überlappenden MRM-Channel und der maximalen Loop Time berechnet werden. Hierdurch werden ausreichend Datenpunkte in jedem Bereich des Chromatogramms erhalten.

MRM Optimierungsfunktionen

Mittels Flow Injection Analysis (FIA) ist eine schnelle und automatisierte Optimierung der MRM-Bedingungen für mehrere Komponenten möglich. Das LCMS-8050 erzeugt selbst bei hohen Geschwindigkeiten gute Optimierungsergebnisse.

Effiziente Datenanalyse einer Vielzahl von Daten

Die LabSolutions LCMS-Software beinhaltet einen Data Browser, der es dem Anwender ermöglicht, verschiedene Datensätze in einem einzigen Fenster zu vergleichen. Mit dem Quant Browser ist es möglich eine Vielzahl Analyten simultan effizient zu quantifizieren.

Optionale Software

Shimadzu bietet eine Vielzahl an Softwareoptionen für verschiedenste Anforderungen. Die Kombination dieser Programme mit der LabSolutions LCMS kann die Produktivität deutlich steigern.

Methodenpakete

Eine Auswahl an Methodenpaketen, die MRM-Parameter einschließlich optimierten Quantifizierungs-, Qualifizierungs- bzw. Referenzionen, flüssigkeitschromatographische Bedingungen, Retentionszeiten und Signalidentifikationsparameter für eine Vielzahl an Verbindungen enthalten, ermöglichen die effiziente Einrichtung von Multimethoden. Durch Verwendung dieser optimierten Parameter kann viel Zeit für die Methodenentwicklung eingespart werden.

Anmerkung: Die Optimierung der Analysenparameter ist in einigen Fällen notwendig wenn das LCMS-8050

verwendet wird.

Primary metabolites 55 Metaboliten
Lipid mediators 130 Lipidmediatoren
Rapid toxicological drug
screening
106 Drogen
Forensic and toxicology-related
compounds
286 toxische Substanzen
Residual pesticides 167 Pestizide
Veterinary drugs 42 Tierarzneimittel
Water quality analysis 44 Golfplatzpestizide, 32 Pestizide für die Beurteilung der Trinkwasserqualität (Japan)

QuanSolution

Open Access Software für die quantitative Analyse mittels LC/MS/MS

Die Quan Solution ermöglicht Benutzern die nicht mit der LabSolutions LCMS vertraut sind, Analysen mittel vorgegebenen Methoden durchzuführen. Der Software Wizard begleitet den Anwender zum Starten von Analysen mit einfachen Instruktionen.

ProfilingSolution

Software für das Profiling

Um große Datenmengen aus verschiedenen chromatographischen Läufen vergleichen zu können, extrahiert und tabelliert diese Software alle Signale. Die erstellten Datensätzen können mittels Programmen für die multivariate Analyse ausgewertet werden.

HPLC Solutions für die Massenspektrometrie

Shimadzus breitgefächertes HPLC-Portfolio deckt alle Ihre analytischen Wünsche ab.

Shimadzu bietet die schnellsten und verlässlichsten HPLC- sowie UHPLC-Lösungen.

Effiziente Methodenentwicklung

Column and mobile phase selection window

Nexera Method Scouting

Auswahlfenster für Säulen und Mobile Phasen

Mit Nexera Method Scouting können bis zu 16 binäre Lösungsmittelkombinationen und bis zu 6 Säulen kombiniert werden. Dies ermöglicht den Vergleich von maximal 96 Trennungsbedingungen. Die intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche erlaubt die schnelle Auswahl von zum Beispiel Flussrate, Gradient und Schaltventilpositionen. Aus den gewählten Parametern wird automatisch eine Injektionssequenz erstellt, wodurch dem Anwender die zeitraubende manuelle Auswahl der jeweiligen chromatographischen Bedingungen abgenommen wird.

Co-Sense Series

Direkte Analyse von Drogen in biologischen Proben

Co-Sense for Bio-Analysis (BA)

Co-sense BA ist ein zweidimensionales HPLC-System, ausgestattet mit einer Vorbehandlungs-Säule (Shim-pack MAYI-ODS) und einem Beipass für die on-line-Verdünnung. Die on-line-Probenvorbereitungsmöglichkeiten des Systems reduzieren Laborkosten und erhöhen die Effizienz des Labors.

Hochsensitive Analyse von geringfügigen Verunreinigungen

Co-Sense for Impurities

Co-Sense for Impurities ermöglicht es, Analyten auf einer Säule online zu trappen und mit einem anderen Eluenten wieder zu eluieren. Mit diesem System können nicht flüchtige Puffer wie Phosphate durch flüchtige ersetzt werden was die Analyse mittels LCMS ermöglicht. Die automatisierte Arbeitsweise des Systems trägt zur Produktivität des Labors bei.

Top of This Page