LCMS-IT-TOF™

Die Kombination von zwei verschiedenen massenspektrometrischen Techniken in einem Gerät ermöglicht es nun Ergebnisse zu generieren die sonst nur mit zwei verschiedenen Gerätetypen erhalten werden konnten. Die einzigartige Kombination einer Quadrupole-Ionenfalle und eines Flugzeitmassenanalysators führt zu einem Gerät mit den Möglichkeiten der MSn Analyse bei gleichzeitiger hoher Massengenauigkeit und Massenauflösung in allen MS Modi für die LC Detektion. Aufgrund der Leistungsparameter ist das LCMS-IT-TOF hervorragend für die Identifizierung von Molekülen und deren Charakterisierung auf den Gebieten von Metabolomics, Proteomics, Metaboliten Identifizierung, Biomarker Discovery und der Bestimmung von Verunreinigung bzw. Kontaminationen geeignet.

Von einer Probe können in einem HPLC Lauf somit mehr qualitative Informationen generiert werden, ohne mehrfach Injektionen durchführen zu müssen, oder die Probe für zwei verschiedene Massenanalysatoren zu teilen. Die im LCMS-IT-TOF verwendete Technologie ermöglicht es, in einem HPLC Lauf verschiedene Komponenten zu fragmentieren und auch die Massen der kleineren Bruchstücken sehr genau zu bestimmen, sodass Aussagen über die empirische und strukturelle Zusammensetzung der Bruchstücke gemacht werden können. Durch eine bedienerfreundlichen Software ist man somit in der Lage in kurzer Zeit detaillierte Informationen über die Verbindungen zu erhalten.

 

LCMS-IT-TOF - Die einzigartige Kombination einer Quadrupole-Ionenfalle und eines Flugzeitmassenanalysators führt zu einem Gerät mit den Möglichkeiten der MSn Analyse bei gleichzeitiger hoher Massengenauigkeit und Massenauflösung in allen MS Modi für die LC Detektion.

Um die technischen und praktischen Spezifikationen und Leistungsdaten zu erreichen wurden im LCMS-IT-TOF eine Reihe von neuen patentierten Technologien verwendet wie zum Beispiel:

  • Komprimierte Ion Injektion (patented)
  • Ballistische Ion Extraktion (patented)
  • Dual-Stage Reflektron (patented)
  • Temperaturkontrolliertes Flugrohr

Auf Grund der neuen Entwicklungen kann eine Überfüllung der Ionenfalle verhindert und daraus resultierende Probleme durch Raumladungseffekte ausgeschlossen werden. Ebenfalls ist es gelungen herausragende Werte für die Langzeitstabilität des Gerätes in Bezug auf Massengenauigkeit und Massenstabilität zu erreichen.

Das LCMS-IT-TOF Massenspektrometer erweitert die Möglichkeiten in der massenspekrometrischen Detektion für Forscher die eine einmalige Performance für ein breites analytisches Anwendungsgebiet benötigen.

Zum Beispiel:

Bestimmung der Struktur von neuen Molekülen

 

Identifizierung von Verunreinigungen und Kontaminationen

 

Analyse von Metaboliten und Biomarker zur Bestimmung von biologischen Stoffwechselwegen



LCMS-IT-TOF Eigenschaften:

  • Hohe Massengenauigkeit und Massenauflösung für alle MS Einstellung (MS, MS2, MS3; MSn)
  • Schnelles Umschalten der Polarität
  • Hohe Vorläuferionselektivität der Ionenfalle
  • Hohe Detektionsempfindlichkeit
  • Intelligente Auto MS/MS Funktionalität

Top of This Page