Pharmaceutical & Biopharmaceutical

 
 

Die Fortschritte in der medizinischen und pharmazeutischen Technologie sind eine wichtige Triebkraft für die Erhöhung der Lebenserwartung der Menschen. Heutzutage werden neben der klassischen pharmazeutischen Entwicklung auf der Basis kleiner Moleküle immer mehr Biopharmazeutika entwickelt und zur Behandlung und Therapie eingesetzt. Dieses bringt neue Herausforderungen in der Diagnostik und Analytik mit sich.

Moderne Pharmazeutika werden patienten- und krankheitsbezogener eingesetzt und helfen, chronische oder unheilbare Krankheiten zu überwinden. Die Entwicklung und Produktion moderner Medikamente erfordert eine Analytik auf dem neuesten Stand der Technik.

Shimadzu unterstützt aktiv die Life-Science- und Biotech-Forschung in einer Vielzahl von Bereichen wie Proteomik, Genomik und Metabolomik. Darüber hinaus bieten wir analytische Instrumente an, die den Anforderungen des modernen Zeitalters gerecht werden, indem sie helfen, sichere Arzneimittel in Übereinstimmung mit IQ/OQ-Anforderungen und anderen geltenden Vorschriften herzustellen.

Von der Arzneimittelforschung bis zur Qualitätskontrolle unterstützt Shimadzu die pharmazeutische Industrie mit einer breiten Palette von Lösungen in den Bereichen Chromatographie (GC und HPLC), Spektroskopie (UV-Vis, FTIR, AAS, ICP), Massenspektrometrie (LC-MS, GC-MS, MALDI-TOF-Systeme einschließlich MS-Imaging) und Summenparameter (TOC). Shimadzu verbindet eine langjährige Marktpräsenz mit einem umfassenden Produktportfolio und Expertise in der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, was das Unternehmen zum perfekten Partner für die Pharmaindustrie macht.

Der Entwicklungs-Prozess

Die medizinische Chemie befasst sich mit dem Entwurf, der Entwicklung und der Synthese von Arzneimitteln. Sie kombiniert Fachwissen aus Chemie und Pharmakologie, um chemische Wirkstoffe zu identifizieren, zu entwickeln und zu synthetisieren. Die Analytik spielt in diesem Gebiet eine große Rolle, da Sie maßgeblich für die spätere Produkt- und Patientensicherheit verantwortlich ist.*

* Helmenstine, Anne Marie, Ph.D. "Medicinal Chemistry Definition." ThoughtCo,
Dec. 5, 2018 thoughtco.com/definition-of-medicinal-chemistry-605881.

Small Molecule Pharmaceuticals

Die meisten Arzneimittel sind kleine organische Moleküle mit einem geringen Molekulargewicht (weniger als 900 Dalton). Sie dringen leicht in die Zellen ein und wirken als Regulator, Inhibitor oder Stimulator für Stoffwechselprozesse. Aus pharmakologischer Sicht werden kleine Moleküle in vielen Anwendungsbereichen für eine gezielte Therapie eingesetzt.

Einer der Vorteile ist, dass die meisten von ihnen oral eingenommen werden können und keine Injektion oder andere parenterale Verabreichung erfordern. Entwicklung, Prüfung und Produktion sind komplexe Prozesse und erfordern eine geeignete analytische Ausrüstung sowie eine umfassende Dokumentation, um den hohen internationalen Standards der Zulassungsbehörden zu genügen.

 

Hot Topic

Quantitation of 7 Nitrosamines in API by HSGC-MSMS as per proposed USP General Chapter

 
 
 
 

Analysis of Pharmaceuticals Impurity

 

Relevante Links

Märkte

Top of This Page