Strukturanalyse mittels sehr präziser MSn Analyse

Visualisierung der molekularen Verteilung (multiplexed imaging)

MS und MS/MS Imaging

Für den Fall, dass Moleküle durch den selben m/z-Wert nicht eindeutig im MS-Spektrum identifiziert werden können, besteht die Möglichkeit eine MS/MS-Imaging Analyse durchzuführen. Die daraus gewonnenen MS/MS-Spektren ermöglichen eine Identifizierung der Zielmoleküle und lassen sich ebenfalls im MS-Imaging visualisiert darstellen.

Als Beispiel ist hier eine MS/MS-Imaging Analyse eines Rattengehirns gezeigt. 

For Research Use Only. Not for use in diagnostic procedures.

This page may contain references to products that are not available in your country.
Please contact us to check the availability of these products in your country.

Top of This Page