Leistungsstarke Ionenquellen

Zusätzlich zur Standard-ESI-Ionisationseinheit sind für das LCMS-9030 optionale APCI- und Dual (DUIS) Ionenquellen erhältlich, um den unterschiedlichsten analytischen Anforderungen gerecht zu werden. Shimadzus DUIS bietet eine effiziente Kombination aus ESI- und APCI-Ionisation.

ESI (Standardquelle)

APCI (optional)

DUIS™ (optional)

Die Dual-Ionenquelle führt kontinuierlich sowohl die Elektrospray-Ionisation (ESI) als auch die chemische Atmosphärendruck-Ionisation (APCI) durch.

Quellenwechsel, stressfrei und zeitsparend

Alle Ionenquellen sind kabellos und ohne zusätzliche Kapillarverbindungen gestaltet. Die Quelle kann durch Entriegeln und Anheben am Gerät einfach und werkzeugfrei abgenommen werden. Der Wechsel zwischen verschiedenen Ionisationsquellen ist einfach und dauert nur wenige Sekunden.

Calibrant Delivery System (CDS)

Durch die Verwendung des CDS-Systems können Kalibrierstandards über eine separate Sprayeinheit eingeführt werden, die unabhängig von der Hauptquelle arbeitet. Diese optionale Subionisierungseinheit wird zusätzlich im Gehäuse der jeweils verwendeten Ionenquelle installiert und ist für alle Quellentypen (ESI/DUIS/APCI) erhältlich. Durch den Einsatz von gleichzeitig zwei Sonden in einem System können hochkonzentrierte Kalibrierstandards bei Bedarf und ohne Umschalten der Flusslinien eingeführt werden. Der Fluss der Kalibrationseinheit wird hierbei vom Probenfluss isoliert gehalten, wodurch eine Kontamination ausgeschlossen ist.

Top of This Page